Kennenlernen, Case Study und Einstieg in das Consulting


Diese Stichwörter waren Teil der Agenda des ersten Consulting Days im 24. Geschäftsjahr der OSCAR GmbH. Von 35 Bewerbern wurden insgesamt 16 an den Standorten Stuttgart und Köln ausgewählt, um einen Einblick in den Alltag der Beratung zu erhalten. Das positive Feedback der Teilnehmer spricht für sich: Das Selbstbewusstsein für zukünftige Bewerbungsinterviews wurde gestärkt und die Vorstellung des Einstiegs in die Unternehmensberatung realer.

OSCAR.stand

Einblicke in die Unternehmensberatung ergattern, Assessment Center Training absolvieren, Case Study bearbeiten und sich individuelles Feedback zu seinem Lebenslauf einholen – das alles an einem Tag? Ja! Und zwar beim Consulting Day der OSCAR GmbH. Die ausgewählten Teilnehmer reisten aus Köln, Bonn, Düsseldorf, Darmstadt und Stuttgart an. Bei der Vorstellungsrunde zeigten sich die diversen Studienfachrichtungen und unterschiedlichen Hintergründe der Teilnehmer: Ingenieure trafen auf VWL Studenten, eine Soziologin, einen Logistiker und weitere Management Studenten. Ebenso verschieden erläuterten die Berater in spe ihre Motivation, Teil der Consultingbranche zu werden. Sei es die Umorientierung zu einer anspruchsvollen wie abwechslungsreichen Tätigkeit, nach dem erfolgreichen Abschluss des Maschinenbau Masters oder die resultierende Neugierde aus der Mitarbeit bei Forschungsprojekten.

Dass der Weg zu OSCAR nicht zwangsweise über ein klassisch wirtschaftswissenschaftliches Studium führen muss, zeigt sich spätestens bei der Vorstellung aller Abteilungsmitarbeiter, Berater und der Geschäftsführung. Je bunter das Team, umso dynamischer die Arbeitsweise und vielseitiger die Unternehmenskultur. Dies kam auch beim gemeinsamen Pizza essen am Mittag und während des Get-to-gether beim Ausklang zum Ausdruck.

 Der zweite wichtige Bestandteil des Consulting Days sind die Assessment Center Übungen. Um alle Teilnehmer auf zukünftige Bewerberauswahlverfahren vorzubereiten, konfrontierten die Personalmanager Constantin Jansen und Annika Schwertle die Anwesenden mit einer Rollenübung. Im Nachgang beantworteten sie alle Fragen bezüglich der Bewertung der Performance anhand von Verhaltensankern. Standhaftigkeit sowie Kundenorientierung sind hierbei nur zwei der zahlreichen Kriterien zur Beurteilung des Bewerbers. Zudem berichteten die Personalmitarbeiter von OSCAR aus erster Hand von ihren Erfahrungen aus persönlichen Interviews: „Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Antwort und bereiten Sie sich individuell auf die Frage nach den Meilensteinen innerhalb Ihres Lebenslaufs vor.“.

„Ich empfand den kleinen nahezu familiären Rahmen als angenehm. Das direkte ausführliche Feedback für die klassischen Assessment Center Übungen war sehr hilfreich für mich.“, resümierte ein Teilnehmer den Tag. Die gemütliche Runde zum Ausklang saß noch bis lang nach dem offiziellen Ende des Consulting Days zusammen. Die nächste Möglichkeit an einem Consulting Day in den OSCAR.hallen teilzunehmen eröffnet sich im Sommer 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.