OSCAR.bildungsoffensive

OSCAR bildet sich ständig weiter: dazu werden nicht nur interne Workshops, sondern auch vor allem die Teilnahme an Vortragsreihen zu aktuellen und zukunftsträchtigen Themenstellungen der Wirtschaft genutzt.

Am 24. April 2016 war OSCAR bei dem 1. GEMIT Blauhaus Talk an der Hochschule Niederrhein zu Gast. Die besuchten Vorträge ließen sich thematisch zum immer wichtiger werdenden Stichwort „Digitalisierung“ einordnen und zeigten die zahlreichen Potenziale auf, die in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen entstehen können:

Die Vernetzung von Technologie mit Mensch und Maschine (Industrie 4.0) wirkt sich nicht nur auf die Produktion sondern auch in andere Unternehmensbereiche aus, so ergeben sich neue Arbeitsformen wie zum Beispiel mobiles Arbeiten;
Digitale Zusammenarbeit kann zu ganz neuen Formen des Wissensmanagements führen;
Die Vermittlung von Lerninhalten und Informationen kann mit Serious Gaming spielerisch erreicht werden

Am 18. Mai war das Kommunikations- und Personalmarketingteam aus Stuttgart das erste Mal bei der Veranstaltung Mercedes Benz Social Media Night (MBSMN) im Mercedes Benz Museum, um sich sowohl für den eigenen Social Media Auftritt als auch für Kundenprojekte inspirieren zu lassen. Die MBSMN, das größte regelmäßige Event zum Thema Social Media / Social Business im deutschsprachigen Raum, lockt einmal im Monat zahlreiche Marketing- und Social-Media-Experten. Vor dem Beginn der Veranstaltung durfte die Geschäftsführerin Maike Hammer an einer exklusiven Führung durch das Museum teilnehmen.

mbsmn_2016_06_02

In der ersten Keynote der 55. Auflage beleuchtete Renato Gigliotti den Einsatz von Social Media bei der Polizei in Baden-Württemberg. In der zweiten Keynote des Abends zeigten Johannes Strachwitz und Oliver Rebner der 0711 Digital GmbH unter anderem am Beispiel des Sportartikelherstellers Under Armour, wie Influencer Marketing unter der Nutzung von Social Media erfolgreich in die Praxis umgesetzt werden kann.

Am 25. Mai veranstaltete der OOAC für aktuelle und ehemalige OSCARianer und OfWler den Workshop „Bilanzen verstehen fürs eigene Business“. Per Livestream konnten auch die zugestellten OSCARianer in Stuttgart zunächst selbst eine Bilanz entwickeln. Im Hauptteil ging OfW Alumni Bert Erlen dann vor allem auf die Informationen ein, welche man aus einer Bilanz herauslesen kann. So wurde auf KPIs und deren Bedeutung für die unterschiedlichen Leser-Zielgruppen der Bilanz eingegangen und deren Relevanz diskutiert. Spätestens am Ende des Workshops konnten sich die Teilnehmer mit Berts Aussage „Die Zahlen sprechen zu dir!“ identifizieren. Wir bedanken uns in diesem Rahmen nochmals herzlich bei Bert für die Durchführung und bei dem OOAC für die Organisation des Workshops und sind gespannt auf kommende Events.

img_2114