Der OSCAR.jahresrückblick 2017

Frohes neues Jahr

Ein turbulentes Jahr liegt hinter uns, das uns viele Herausforderungen, Erfolge und etliche denkwürdige Momente beschert hat. Dabei war 2017 nicht nur das Jahr für neue Kooperationen und außergewöhnliche Projekte, sondern auch das 25-jährige Jubiläum von OSCAR. Um das Vierteljahrhundert gebührend zu feiern, wurde ein neuer Imagefilm produziert, der nun auf YouTube und unserer brandneuen Website zu finden ist. Außerdem haben wir eine Bewerber- und Imagekampagne in Kooperation mit Ströer gelauncht, die für die nächsten anderthalb Jahre an verschiedenen Standorten in Köln zu sehen sein wird.

STRÖER-KAMPAGNE IN DER U-BAHN-STATION AM RUDOLFPLATZ

Neben einer aufgefrischten Außendarstellung wurde das Jahr von neuen Kooperationen begleitet, unter anderem mit der Fortbildungsinitiative beCeo – The Global Shift und Cyberdyne. Zusammen mit unserem IT-Dienstleister Cyberdyne implementieren wir Office 365 in unsere Unternehmensstruktur und werden die Digitalisierung unseres Kerngeschäftes auch 2018 weiter vorantreiben.

Dynamisch wie eh und je gab es auch 2017 viele personelle Änderungen. In der Geschäftsführung übernahmen Efraín Morote Casanova, Julia Steger, Anna Heuzeroth, Anne Schorn und Niklas Fischer das Ruder. Unterstützung erhielt die Führungsebene im Verlaufe des Jahres von 258 neuen OSCARianern. Die Neuberater und -abteilungsmitarbeiter konnten sich in den rund 100 Assessment-Centern durchsetzen.

Mit Hilfe des gesamten Teams konnten 104 Projekte erfolgreich durchgeführt und ein Rekordumsatz von 2,5 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Wir sagen Danke für ein fantastisches Jahr 2017 und freuen uns auf alles was 2018 kommen mag!